• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Verfolgungsjagd in Marienberg - Mann wird handgreiflich

Polizei Flucht vor Kontrolle nützt nichts

Am 04. Dezember, gegen 21:35 Uhr wollten Beamte des Polizeireviers Marienberg auf der Dorfstraße einen Kleintransporter einer Kontrolle unterziehen. Doch daraufhin flüchtete der Fahrer mit dem Kleintransporter. Die Fahrt ging über die Dorfstraße und die Straße Am Schießwecken in auswärtige Fahrtrichtung. Dabei missachtete der Kleintransporter mehrere Anhaltesignale und versuchte den Streifenwagen abzudrängen. Kurz darauf konnte der Fluchtfahrer letztendlich gestellt werden und bei der anschließenden Kontrolle stellten die Polizisten einen 43-Jährigen Fahrzeugführer fest. Der Mann widersetzte sich den Anweisungen der Beamten und stieß einen Polizisten weg und beschädigte zudem noch den Streifenwagen. Daraufhin wurden Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Gefährdung des Straßenverkehrs und Sachbeschädigung aufgenommen.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!