• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Verkündigung als mobile Inspiration

Das Wort zum Sonntag von Peter Wiechmann

In den nächsten Tagen lockt das schöne Frühlingswetter viele Biker auf die Straßen. Einige von ihnen werden an den Biker-Gottesdiensten in der Region und darüber hinaus teilnehmen. , Biker-Segnungen und christliche Motorradtreffen waren vor reichlich 20 Jahren noch exotische Veranstaltungen, gehören aber mittlerweile zum normalen Erscheinungsbild von Kirche. Im Kirchenkreis Schleiz hat Pfarrer Zierold schon früh eine solide Bikerarbeit mit Schnittstellen zu verschiedenen Institutionen aufgebaut. Dazu gehören Gespannausfahrten mit Behinderten, Versöhnungstouren nach Russland, Herausgabe eines Journals, und ein spezielles Seelsorgeangebot. Motorradfahrer sind durch das, was sie erleben und tun überaus ansprechbar für Lebens- und Sinnfragen. Es sind Menschen in der Mitte des Lebens, zugleich auch in der Mitte einer Welt, die sie sich selbst gewählt und gestaltet haben. Verkündigung in diesem Milieu ist eine Herausforderung, aber zugleich auch Inspiration für das eigene theologische Denken, Reden und Handeln. Am Ende soll dieses recht spezielle Thema erweitert werden zu einer Betrachtung des Phänomens Hobby als Hort der individuellen Entfaltung. Dort, wo sich Menschen für etwas begeistern und einfach so sein können, wie sie möchten, findet das Evangelium überaus fruchtbaren Boden.