• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Verkehrsbehinderungen auf der B283 in Aue

Blaulicht Ein Fußgänger kollidierte mit einem PKW

Aue-Bad Schlema/ Aue. 

Aue-Bad Schlema/ Aue. Freitagmittag kam es in Aue zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem VW. Nach ersten Informationen vom Unfallort wurde der Fußgänger schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des VW stand nach dem Unfall unter Schock blieb aber unverletzt.

Die Wettiner Straße (B283) wurde kurzzeitig voll gesperrt. Da das aber sonst zu einem Verkehrschaos in Aue geführt hätte wurde der Verkehr dann aber stadtauswärts an der Unfallstelle vorbei geführt und der Verkehr stadteinwärts über die Alfred Brotauf Straße umgeleitet. Dennoch kam es aufgrund des Verkehrsaufkommens zu Behinderungen. Wie es genau zum Unfall kommen konnte ermittelt jetzt der Verkehrsunfalldienst der zum Unfall dazu gerufen wurde. Zum Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!