• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Verkehrschaos durch Winterwetter

Wetter Vielerorts kommt es heute früh zu Verkehrsbehinderungen

Region. 

Region. Der Winter hat die Mittelgebirge fest im Griff. Vor allem oberhalb von 500 Metern gab es in der nacht bis zu zehn Zentimeter Neuschnee. Trotz Winterdienst gab es am Morgen auf den erzgebirgischen Straßen stundenlange Wartezeiten und Stau. Teilweise war es so spiegelglatt, dass es nur im Schneckentempo voran ging. Vor allem Lkw standen quer. So auch auf der B 101 bei Scheibenberg. Im Ort selbst hatten Anwohner gut zu tun. Der schwere Schnee musste beiseite geräumt werden. In exponierten Lagen weht zudem ein ziemlich böiger Wind, sodass Schneeverwehungen den Verkehr behindern. Auch wenn die Landschaft nun endlich winterlich aussieht, nervt es viele Autofahrer.



Prospekte & Magazine