• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Verrückte Hitschen eroberten den Teich

Wochenende Team "Goldfisch" erkämpft sich den 1. Platz

Annaberg-B. 

Annaberg-B. Sie hatten sich schick gemacht und mit ihrem tollen Outfit, aber vor allem der genialen Zeit von 58 Sekunden das Hitschen-Race am Sonntag gewonnen: das Team "Goldfisch" aus Oberwiesenthal. Am Annaberger Schutzteich ging das ganze Wochenende die Post ab, Organisator Till Schwabe konnte sich beim Rennen über zehn teilnehmende Hitschen freuen. Mit dabei auch wieder die "Badewanne des Todes" (Foto), mit der die Leipziger den Teich enterten.

Wenn auch nicht allen das Glück hold war, so zeigte jeder auf seine Weise unglaublichen Einfallsreichtum, aber auch viel Kampfgeist und Teamarbeit beim Schippern über den Teich. Ob mit Muskelkraft, ausgetüftelter Antriebstechnik, eigenwilligen Konstruktionen, Gewinner waren die Hitschler allesamt, Hunderte Besuchern feuerten sie an.



Prospekte