Versammlung: Polizei plant Großeinsatz

Schutz Straßensperrungen werden in Annaberg-Buchholz eingerichtet

versammlung-polizei-plant-grosseinsatz
Foto: Lalocracio/Getty Images/iStockphoto

Annaberg-Buchholz. Wegen mehrerer Versammlungen kommt es in Annaberg-Buchholz am morgigen Samstag zu einem Großeinsatz der Polizei sowie Straßensperrungen. Unter dem Motto "Schweigemarsch für das Leben" wird der Verein Lebensrecht Sachsen von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr durch die Stadt ziehen und mit einer Abschlusskundgebung auf dem Markt enden. Den Teilnehmern der Versammlung geht es um den Schutz des ungeborenen Lebens sowie um das Verbot von Abtreibungen und Sterbehilfe.

Polizeiaufgebot und Straßensperrungen

Parallel dazu sind zwei Gegenveranstaltungen geplant. Die Polizei wird den Schutz friedlicher Versammlungen gewährleisten und die gegensätzlichen Lager der Teilnehmer strikt voneinander trennen, um Auseinandersetzungen zu vermeiden.

Straßensperrungen sind auf der B 101 zwischen Dammstraße und Gärtnerweg/Mühlenweg, auf der Frohnauer Gasse zwischen Max-Michel-Straße/Töpferweg und Häuergasse sowie auf dem Promenadenweg auf einem Teilstück beginnend ab dem Töpferweg geplant.