Vier gestohlene Fahrräder in Annaberg sichergestellt

Polizei Kontrollierte Person führte außerdem Drogen mit sich

Annaberg. 

Annaberg. Die Polizei in Annaberg konnte gestern insgesamt vier gestohlene Fahrräder sicherstellen. Gegen 8.20 Uhr wurde ein 31-Jähriger im Bundespolizeirevier Schmalzgrube kontrolliert. Bei der Durchsuchung seines Rucksackes wurden Drogen gefunden. Das mitgeführte Fahrrad stellte sich außerdem als gestohlen heraus.

Am Abend gegen 23 Uhr kontrollierte die Bundespolizei in der Ortslage Reitzenhain einen Kleintransporter, der nach Tschechien unterwegs war. Im Laderaum des Transporters konnten drei höherwertige Mountainbikes festgestellt werden. Eins der Fahrräder war ebenfalls als gestohlen gemeldet. Die anderen beiden Räder lagen bislang nicht in den Fahndungssystemen. Aufgrund widersprüchlichen Angaben wurden aber alle drei Fahrräder sichergestellt.