Volkstrauer Gedenken an Gewaltopfer

Schwarzenberg. 

Anlässlich des Tages, an dem den Opfern von Krieg und Gewalt gedacht wird, findet am 18. November um 11 Uhr eine Feierstunde am Ehrenmal im Rockelmannpark statt. Die Gedenkveranstaltung am Volkstrauertag wird von Schülern der Stadtschule und den Gastrednern Falk Haude und Thomas Mehlhorn gestaltet. Anschließend finden weitere Kranzniederlegungen statt. Diese sind am sowjetischen Ehrenmal am Rathaus, auf dem Friedhof in Sachsenfeld, an der Kirche Neuwelt, an der Kapelle in Bermsgrün, am Ernst-Schneller-Ehrenmal, am sowjetischen Gedenkstein auf dem St.-Georgenfriedhof, im Schlossgarten Schloss Schwarzenberg und auf dem Friedhof in Pöhla.