Vollsperrung in Aue: Dr. Otto-Nuschke-Straße vom 24. bis 25. Oktober nicht befahrbar

Baumaßnahmen Der vorherige Termin wurde aufgrund des Wetters abgesagt

Aue. 

Aue. Aufgrund von Gewährleistungsarbeiten (Deckensanierung) war geplant, die Dr. Otto-Nuschke-Straße nach der Einmündung Albert-Schweitzer-Straße bis nach der Kreuzung Ober- und Niederpfannenstiel in der Zeit vom 17. bis 18. Oktober voll zu sperren. Aufgrund der Witterungslage wurde dieser Termin abgesagt und auf den Zeitraum vom 24. bis 25. Oktober verschoben.

Die Verkehrsführung aus Bernsbach und Grünhain erfolgt über die S 270 Beierfeld, Schwarzenberg, Lauter, über die B 101 in Richtung Aue, Schwarzenberger Straße, Schneeberger Straße, Goethestraße und die Bahnhofsbrücke, über die B 169 Lößnitzer Straße.

Die Verkehrsführung von der S 255, Kreuzung Chemnitzer Straße / Mc Donalds in Richtung Bernsbach/Grünhain erfolgt über die B 169 Lößnitzer Straße und Bahnhofsbrücke sowie über die B 101 Goethestraße und Schwarzenberger Straße.