• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Vollsperrung in Auer Rudolf-Breitscheid Straße: Verlegung eines Mischwasserkanals

Sperrung Im Bereich der Rudolf-Breitscheid Straße wird gebaut

Aue. 

Aue. In der Region laufen verschiedene Baumaßnahmen an der Straßeninfrastruktur, was stellenweise zu Sperrungen führt. Verkehrsteilnehmer müssen längere Wege in Kauf nehmen und dadurch mehr Zeit einplanen. Das ist in Aue-Bad Schlema nicht anders. So gibt es unter anderem auf der Rudolf-Breitscheid Straße eine Vollsperrung beginnend an der Zufahrt zum Marktgäßchen bis zur Zufahrt Muldentalradweg. Der Hintergrund: es erfolgt die Verlegung eines Mischwasserkanals. Aus jetziger Sicht sollen die Baumaßnahmen in diesem Bereich bis voraussichtlich 17. Dezember abgeschlossen sein, wie das Ordnungsamt der Großen Kreisstadt Aue-Bad Schlema/ Untere Straßenverkehrsbehörde mitteilt. Die Zufahrt zur Kirchstraße, Am Neumarkt und zur Nicolaipassage erfolgt beidseitig hin und zurück über den Parkplatz "Am Neumarkt". Die Zufahrt zum Wohngebiet "Neustadt" und zum MediMax-Parkhaus ist während der Maßnahmen lediglich aus Richtung Becherweg/S 255 möglich. Die Umleitung ist entsprechend auch ausgeschildert. Was den Fußgängerverkehr angeht, so ist dieser über die gesamte Baumaßnahme hinweg möglich. Weiter vorausgeschaut soll dann nach der Winterpause der letzte Bauabschnitt in Angriff genommen werden, wie es heißt. Ebenfalls unter Vollsperrung wird dann im Bereich von der Zufahrt Muldentalradweg bis einschließlich Brauhausberg gebaut.



Prospekte