• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Vollsperrung nach schwerem Unfall auf B101: PKW kollidiert mit Transporter

Blaulicht Zwei Personen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht

Lauter-Bernsbach. 

Lauter-Bernsbach. Gegen 6.45 Uhr kam es am Dienstagmorgen auf der B101 in Lauter-Bernsbach zu einem schweren Unfall. Nach ersten Informationen vom Unfallort kam ein Citroen aus bisher unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und kollidierte da mit einem entgegenkommenden VW Transporter. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt - eine davon schwer.

Rettungsdienst mit Notarzt brachen diese ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Lauter kam zum Einsatz, um auslaufende Betriebsmittel zu binden die Batterien abzuklemmen, Brandschutz sicherzustellen und die Unfallstelle zu sichern. Zehn Einsatzkräfte waren am Unfallort aktiv.

B101 aktuell noch voll gesperrt

Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Auch der Ölschadensdienst kam zum Einsatz um die Straße zu reinigen. Aktuell ist die B101 noch voll gesperrt. Es bildet sich Rückstau in Richtung Aue und Schwarzenberg.



Prospekte & Magazine