Vom Spiel der Könige bis zur Holzwerkstatt

Bildung Volkshochschule lädt zu Winterferienprogramm ein

vom-spiel-der-koenige-bis-zur-holzwerkstatt
Julian Schenk, Bert Zimmermann, Benjamin Schenk und Ben Glöckner (v.l.) im Schachkurs der Olbernhauer Volkshochschule. Foto: Jan Görner

Nicht mehr lange und die Winterferien stehen an. Klar, alle hoffen auf Schnee und tolle Freizeiterlebnisse. Die gibt's allerdings auch beim Winterferienprogramm der Volksschule Erzgebirgskreis (VHS). Und Spaß macht das Ganze außerdem, denn die Ferienkurse stecken voller Spaß, Kreativität und Abenteuer. VHS-Leiter Jens Kaltofen lädt ein: "Auch dieses Mal haben wir uns in den Ferien vieles ausgedacht. Wichtig ist, dass die Kinder gut aufgehoben sind und bei Spiel und Spaß etwas lernen." Zum Beispiel beim "Schach - das Spiel der Könige" zu dem Bert Zimmermann von der SG Blumenau sagt: "Jeder hat schon von dem uralten Spiel gehört, bei dem der Gegner ganz unblutig geschlagen wird. Im Gegensatz zu den modernen Spielen benötigt ihr dazu kein Smartphone, keine Spielekonsole, ja nicht einmal Strom. Auf 64 Feldern lernt ihr die wichtigsten Züge und erste Strategien. Das Spiel ist ein toller Helfer für eure Konzentrationsfähigkeit und macht noch dazu richtig viel Spaß." Computerfans sind ebenfalls in die VHS eingeladen und erhalten einen ersten Ausblick auf einfache Textverarbeitung und Tabellenkalkulation am PC. Im zweiten Teil der Woche wird ein eigener T-Shirt-Aufdruck entworfen. Kreativität ist auch beim Töpfern, Schneidern sowie in der Spiel- und Lernwerkstatt gefragt. Wer denkt, lernen ist doof, der kann sich mit vielen Spielideen und Bewegung in der Lernwerkstatt vom Gegenteil überzeugen. Selbst Klöppeln und einfache Lieder auf dem Keyboard spielen ist in der VHS möglich. Dann gibt es noch die Winterabenteuer im Wald und die Holzwerkstatt. Wer Lust auf spannende und unterhaltsame Ferien hat, der sollte sich schnell anmelden. Alle Informationen und Termine gibt es unter 037360/72770 oder im Internet unter:

www.vhs-erzgebirgskreis.de.