Von dark beauty bis sexy lasziv

Vorgestellt Modelkarriere soll zweites Standbein werden

von-dark-beauty-bis-sexy-lasziv
Franziska Pester (r.) beim Shooting mit Bianca Kauler (l.) von BK365 Photography. Foto: Georg Ulrich Dostmann

Neukirchen. Angefangen hat alles vor vier Jahren mit Fotos auf einem Feld. Inzwischen hat Franziska Pester eine eigene Facebook-Fanseite mit über 1300 "Gefällt mir"-Angaben. Sie hat schon Portraits, Streetstyle-, Lifestyle-, Fantasy-, Bademoden- und Dessousfotos von sich machen lassen. "Am liebsten mache ich jedoch Fantasyshootings, da ich dabei in die verschiedensten Rollen schlüpfen kann", erzählt die 23-Jährige aus Neukirchen. Am liebsten macht sie diese mit Bianca Kauler von BK365 Photography aus Annaberg-Buchholz. Außerdem würde sie gerne für Modemarken fotografiert werden und möchte sich im nächsten Jahr als Workshopmodel versuchen. "Mein Ziel ist es, zukünftig damit nebenberuflich Geld zu verdienen und mich weiter zu entwickeln", sagt das Model, das hauptberuflich als Erzieherin in einer Kindertagesstätte arbeitet.

Als Franziska Pester mit ihrer besten Freundin auf einem Feld Fotos machte, merkte sie, dass es ihr Spaß macht, vor der Kamera zu stehen und zu posen. Daraufhin hat sie im Internet nach Agenturen gesucht. Sie wurde auf eine aufmerksam, die jedes Model angenommen hat. Als sie die Bilder bekommen hatte, war sie mit dem Resultat jedoch absolut unzufrieden. Die Fotos musste sie sogar selbst bearbeiten Später ist sie auf eine andere Internetseite aufmerksam geworden. Sie meldete sich mit den Fotos von ihrer besten Freundin an und erhielt an zwei Tagen etwa 30 Anfragen. Daraufhin folgten die ersten Shootings. Sie sagt: "Zum Ende hin war ich mit der Professionalität der Fotografen allerdings auch unzufrieden und habe deshalb drei Jahre später angefangen, Aufrufe bei Facebook zu starten." Ihre Fanseite trägt den Namen "Zakura-Modelpage", da sie an der linken Taille ein Tattoo mit einer japanischen Kirchblüte ("Sakura") trägt. Inzwischen hat sie bereits über 100 Shootings mit dutzenden Fotografen gehabt.