Von der Familienführung bis zum Dampftag

Vorhaben Jahresprogramm 2017 enthält über 60 Programmtipps

von-der-familienfuehrung-bis-zum-dampftag
Im Bergbaumuseum gibt es auch 2017 einiges zu erleben. Foto: R. Wendland

Oelsnitz. Das neigt sich dem Ende zu und im Bergbaumuseum in Oelsnitz schaut man schon über den Jahreswechsel hinaus. Das Jahresprogramm für 2017 liegt im Museum druckfrisch vor. Museumsleiter Jan Färber macht neugierig, man warte wieder mit einem vielfältigen Veranstaltungsangebot auf. Das reicht von der Familienführung bis hin zum Dampftag, der in Oelsnitzer schon Tradition hat und einer der Jahreshöhepunkte ist. Der Termin für die nunmehr 9. Auflage steht für den 17. September. An diesem Tag steht Sachsens größte Dampfmaschine im Mittelpunkt.

Interessierte können eine faszinierende Ausstellung von Modelldampfmaschinen und vielfältigen Modellen zu Land, zu Wasser und zu Luft bestaunen, heißt es von Jan Färber. An diesem Tag sind zudem Sonderführungen und ein abwechslungsreiches Kinderprogramm geplant. Das Jahresprogramm, das sich im Handtaschenformat gestaltet ist, beinhaltet mehr als 60 Programmtipps. Wie jedes Jahr fest eingeplant sind Ferienangebote und auch die beliebten Familienführungen, die jeden Monat unter einem anderen Thema stehen. Die erste Familienführung im neuen Jahr startet am 26. Februar.

Dabei wird unter der Überschrift "Hinter der Feuerluke" die Dauerausstellung "Energie für den Schacht" näher beleuchtet. Für den 28. Mai steht zudem schon der Termin für das Kinderfest am Zwergenschacht.