• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Von Fahrbahn abgekommen: Rollerfahrer in Geyer schwer verletzt

Unfall 20-Jähriger ohne Helm und Fahrerlaubnis unterwegs

Geyer. 

Geyer. Am Freitagabend befuhr ein 20-Jähriger mit einem Motorroller die Thumer Straße in Geyer aus Richtung Ehrenfriedersdorf kommend in Richtung Zentrum als er beim Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanke prallte.

Ermittlungen durch Polizeidirektion

Der Fahrer war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, trug keinen Schutzhelm und wurde beim Unfall schwer verletzt. Am Motorroller und der Leitplanke entstanden Sachschäden. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die Ermittlungen zur Unfallursache, der Fahrtüchtigkeit des Fahrers und zum Versicherungsschutz des Motorrollers aufgenommen.