• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Von Pöhlbergschatz bis Auersbergräuber

Jubiläum Zehn Jahre Abenteuerwanderung

Erzgebirge. 

Im Jahr 2015 kann der Kul(T)our- Betrieb des Erzgebirgskreises auf zehn Jahre erfolgreiche Abenteuerwanderungen zurückblicken. Begonnen hat alles im Jahr 2006, seitdem blicken die Mitarbeiter des Betriebs, und natürlich auch die bisher etwa 7.000 Teilnehmer, auf viele spannende und erlebnisreiche Wanderungen zurück. Im Vergleich zum Jahr 2006 hat sich im Jahr 2014 die Teilnehmerzahl vervierfacht.

"Die Suche nach dem Pöhlbergschatz" oder "Auf den Spuren der Außerirdischen" - die Bandbreite für die Themen, die entweder einen historischen Hintergrund haben oder einer Sage entsprechen, ist grenzenlos. "In den Fängen der Auersbergräuber" heißt die nächste Abenteuerwanderung am 7. August. Treffpunkt ist 10 Uhr am Parkplatz/Bushaltestelle an den Badegärten Eibenstock.

Immer sind Mut, Geschicklichkeit und Klugheit gefragt, wenn auf geheimnisvollen Wegen urplötzlich Räuber, Bären, Zauberer und andere unheimliche Gestalten auftauchen. Der Spaß kommt bei all dieser Aufregung natürlich nicht zu kurz und jeder wird die eine oder andere neue Erkenntnis über die Natur mit nach Hause nehmen. Freude gibt es auch am Ende einer jeden Wanderung, denn es gibt immer für die großen und kleinen Abenteurer eine zünftige Mahlzeit.

Zum 10. Geburtstag wiederholt der Kul(T)our-Betrieb des Erzgebirgskreises die schönsten Touren noch einmal. Ein besonderes Highlight wird dann als Höhepunkt die Jubiläumswanderung am 18. August stattfinden. Mit den beliebtesten Figuren vergangener Wanderungen erleben die Teilnehmer ein wahres "Abenteuer im Zauberwald". Spannung und Spaß sind garantiert, wenn Räuber, Bären und Kobolde aufeinander treffen.

"Alles beginnt dann mit den Abenteurern am ab 10 Uhr, am Busbahnhof in Schwarzenberg und jeder darf sehr gespannt sein.", verspricht Uwe Schreier, Teilbetriebsleiter im Kul(T)our-Betrieb.

Die Abenteuerwanderungen des Kul(T)our-Betriebs finden jährlich in den Schulferien statt. Die genauen Termine und weitere Einzelheiten zu den Inhalten und Routen der Wanderungen erhalten Sie im Internet unter www.schlossschwarzenberg.de oder im Schloss Schwarzenberg unter der Telefonnummer 03774/505851.



Prospekte