Von Straße abgekommen: 75-Jähriger schwer verletzt

Polizei In einer Rechtskurve konnte sich das Fahrzeug nicht auf der Straße halten

Deutschneudorf. 

Deutschneudorf. Der 75-jährige Fahrer eines PKW Peugeot befuhr am gestrigen Mittwochnachmittag gegen 18.30 Uhr die S 214 aus Richtung Olbernhau kommend in Richtung Deutschkatharinenberg. Dabei kam das Auto zirka 100 Meter vor dem Ortseingang Deutschkatharinenberg in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten, geriet in den Straßengraben und kam am Ende des Grabens wieder auf der Fahrbahn zum Stehen. Der 75-Jährige verletzte sich dabei schwer. Zudem zog sich die 71-jährige Beifahrerin des Peugeot leichte Verletzungen zu.