window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Mittelsachsen
Westsachsen

Vorbereitungen für die JVM in Oberwiesenthal laufen

Megaevent In knapp einem Monat gastiert die JWM 2020 inOberwiesenthal

Fichtelberg. 

Fichtelberg. Am letzten Samstag im Februar beginnt die JWM 2020 am Fichtelberg mit einer fulminanten Eröffnungsfeier. Ab dann steht der Kurort Oberwiesenthal im Mittelpunkt der Wintersportwelt, zumindest was den Nachwuchs in Skilanglauf, Skisprung und in der Nordischen Kombination angeht.

Knapp 1000 internationale Sportler und ihre Begleiter aus mehr als 40 Ländern werden sich hier, für manche zum ersten Mal in ihrem Leben, im Rahmen der FIS Nordic Junior und U23 Cross Country Ski Weltmeisterschaft auf der großen Weltbühne ihres Sports messen können. Ganz besonders am Herzen liegt dabei dem Ausrichter WSC Erzgebirge Oberwiesenthal der Ski Junioren-WM, dass neben der Sportlerschaft auch die Besucher des Events mit einem positiv-bleibenden Eindruck wieder abreisen und ihre Erfahrungen in und um den Kurort beim Besuch der Sportstätten in die weite Welt hinaustragen. Daher bitten die Beteiligten alle Einwohner, Gewerbetreibende und Gastwirte kreativ zu werden und Wohnhäuser, Geschäfte, Restaurants oder Hotels mit allem, was als passend erachtet wird, wie beispielsweise alte Skier, Schlitten oder Skiausrüstung, zu dekorieren.

Für die Eröffnung der Veranstaltung ist am Samstag, den 29. Februar, ein Sternlauf geplant. Aus drei verschiedenen Richtungen sollen sich dabei Anwohner, Besucher und Sportlerschaft mischen, zusammenfinden und sich schließlich als großer Straßenzug, samt Bergmannschor den Weg durch die Stadt bis zur Freilichtbühne bahnen. Hier werden dann alle 40 Nationen, wie bei einer olympischen Eröffnungsfeier, einmarschieren und den offiziellen Startschuss in die Veranstaltung geben. Zur anschließenden Eröffnungsfeier mit der Live-Cover-Band "The Expect" sind alle Wintersportbegeisterten, der Eintritt ist frei, recht herzlich eingeladen. Tickets für die Wettkämpfe sind schon ab sechs Euro (Tageskarte Kind) erhältlich. Alle Infos im Überblick unter www.jwm2020.de.