Vorreiterrolle: Ehrenfriedersdorf setzt auf E-Mobile

Wirtschaft Neue Ladestation für Elektrofahrzeuge übergeben

vorreiterrolle-ehrenfriedersdorf-setzt-auf-e-mobile
Die neue Ladestation in Ehrenfriedersdorf steht direkt an der Bundesstraße. Foto: Ilka Ruck

Ehrenfriedersdorf. Auch in Ehrenfriedersdorf hat die Elektromobilität Einzug gehalten. Vergangene Woche nahm Umweltstaatssekretär Herbert Wolff in der Bergstadt an der feierlichen Inbetriebnahme der Ladestation für Elektrofahrzeuge teil.

Mehr Möglichkeiten für Elektroauto-Fahrer

Ehrenfriedersdorf hat sich für den Kauf eines Elektro-Fahrzeugs für die Stadtverwaltung als Ersatz für einen Benziner sowie für die Errichtung einer Ladestation im Stadtgebiet entschieden. Bürgermeisterin Silke Franzl findet es für die Kommune wichtig, dass nun jeder direkt an der Bundesstraße sein Elektroauto aufladen kann.

Das Stadtoberhaupt denkt jedoch weiter und zwar in Richtung Tourismus. Ehrenfriedersdorf ist touristisch gut erschlossen und zieht auch viele Radler an. Wer ein E-Bike fährt, der kann ebenfalls an der Stromtankstelle aufladen.

Unterstützung durch das Projekt "Brücken in die Zukunft"

Staatssekretär Wolff betonte: "Ich freue mich, dass dieses Projekt mit 30.000 Euro Fördermitteln aus dem Programm 'Brücken in die Zukunft' unterstützt wird". Diese Fördermaßnahme wurde im Oktober 2016 bewilligt und wird ergänzt durch 10.000 Euro an Eigenmitteln der Kommune, sodass sich die Gesamtausgaben auf 40.000 Euro belaufen.

Vorreiter sein und als Vorbild fungieren

Die Stadtverwaltung Ehrenfriedersdorf möchte als kommunale Behörde ein Vorreiter und Vorbild sein und auf Elektromobilität umsteigen. Altes soll durch Neues ersetzt werden. Daher geht Ehrenfriedersdorf mit gutem Beispiel voran und schafft damit eine Lademöglichkeit für hiesige und auswärtige Elektrofahrzeuge."

Das Programm "Brücken in die Zukunft" wurde vom Sächsischen Landtag im Dezember 2015 aufgelegt. Mit insgesamt 800 Millionen Euro ist es das größte Investitionsprogramm des Freistaates in die kommunale Infrastruktur.