• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Vortrag zum Tag der Seelischen Gesundheit

Gesundheit Strategien zur Bewältigung von Krisen

Aue. 

Aue. Zum Tag der Seelischen Gesundheit hat es im Kulturhaus in Aue einen Vortrag für Fachkräfte und ebenso für interessierte Bürger gegeben. Eingeladen hat das Referat Öffentlicher Gesundheitsdienst des Landratsamtes Erzgebirgskreis. Das Thema: Widerstandsfähigkeit zur Bewältigung von Krisen. Als Referenten hat man den Diplom-Psychologen Dr. Frederik Haarig gewonnen, der aufgezeigt hat, wie man sich mit Krisen auseinandersetzt und Strategien zur Bewältigung für sich und andere entwickelt. "Gerade in der Corona-Pandemie ist es ein ganz großes Thema, wie man damit umgeht und wie man tatsächlich seine Gesundheit fördern kann", sagt Haarig: "Es gibt insgesamt acht Säulen und eine ganz wichtige Säule ist, dass wir eigentlich mit Mitmenschen zusammenarbeiten und dass man sich auch anderen anvertrauen kann. Auf der anderen Seite hat man die Gedanken, dass es optimistisch und hoffnungsvoll bleibt." Haarig spricht von einer Sinuskurve: "Wenn es schlecht läuft, kommt irgendwann auch eine gute Zeit und dass ist Widerstandsfähigkeit, die man mit mir selbst ausmachen kann." Stimmt etwas mit der seelischen Gesundheit nicht, reagiert der Körper - die Folge können Schlafstörungen und Stressreaktionen sein, wie Haarig erklärt.