Wanderschuhe geschnürt und Rucksack gepackt

Freizeit Frühjahrs-Wanderwoche - unterwegs vom 18. bis 26. Mai

Erzgebirge. 

Erzgebirge. Es ist wieder soweit: Unter der Federführung des Tourismusverbandes Erzgebirge gibt es vom 18. bis 26. Mai die Frühjahrs-Wanderwoche "Unterwegs mit Freunden" im gesamten Erzgebirge. Also: Wanderschuhe geschnürt und Rucksack gepackt, denn zur Auswahl stehen wieder zahlreiche spannende Touren. So bietet Kurort Oberwiesenthal an jedem Tag in diesem Zeitraum eine Wanderung an. Dazu erklärt Eventmanagerin Jennifer Hengst: "Die Touren sind ganz unterschiedlich: von moderaten Wanderungen über zirka 10 Kilometer bis hin zu anspruchsvolleren Touren mit 18 km Streckenlänge. Die Gäste erkunden mit fachkundigen Wanderführern das Fichtelberg-Keilberg-Gebiet, darunter sind auch viele grenzüberschreitende Wanderungen. Infos gibt es unter Telefon 037348 1550-50.

In Geyer lädt Hendrik Heidler, der Kräutermann vom Scheibenberg, am 19. Mai zu einer zwei Kilometer langen Kräuterschatzsuche für Kinder ein. Treff ist 9.30 Uhr das Huthaus. "Amüsant und kindgerecht öffne ich schon den Jüngsten die Blicke für manch unauffällig-grünes Wunder am Wegesrand, auf Wiesen und Feldern, in Gärten und Wäldern. Aber wo finde ich leckere oder heilsame Kräuter? Welches Kräuterlein hat sogar eine lustige Geschichte für dich versteckt", macht der Kräutermann neugierig.

"Die Kraft der Bäume" heißt es bei einer Exkursion am 26. Mai ab 9.30 Uhr. Hier erfahren die Teilnehmer von Hendrik Heidler wie man die Energie und Heilkraft der Bäume für das Wohlbefinden nutzen kann. Treff ist der Parkplatz Gaststätte Waldschänke, Elterleiner Straße 74. Infos unter 037349-8807 oder in der Touristinfo Geyer Ruf 037346 10522. Rund um Frohnau "Unterwegs auf dem Bergbaupfad Frohnauer Weg" geht es bereits am 23. Mai ab 9.30 Uhr. Auf dieser Wanderung gibt es einen Einblick in den Frohnauer Hammer, man kann die Aussicht vom Schreckenberg genießen und wer will, der kann fakultativ in den Markus-Röhling-Stolln einfahren.