Warmbad: Fahrerin nach Unfall in Fahrzeug eingeklemmt

Unfall Verletzte kollidierte mit Betonmauer

warmbad-fahrerin-nach-unfall-in-fahrzeug-eingeklemmt
Foto: Bernd März

Warmbad. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 7 Uhr Am Kurpark in Warmbad. Die Fahrerin eines Renault kam auf der engen Straße, mitten im Kurort, zu weit nach rechts ab, kollidierte mit einer Betonmauer und überschlug sich. Da die Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war, kamen die Feuerwehren aus Geringswalde und Hilmersdorf zum Einsatz.

Kameraden befreiten sie

Sie öffneten einen Zugang für den Notarzt, damit dieser die Frau versorgen konnte. Danach wurde sie zusammen mit dem Kameraden aus ihrem Fahrzeug befreit. Die Kameraden sicherten zudem die Unfallstelle und säuberten sie. Die Frau kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Zirka 15 Kameraden waren vor Ort. Die Straße blieb für über eine Stunde voll gesperrt.