Was ist ein lebendiger Adventskalender?

Kulturprojekt Martin-Andersen-Nexö-Oberschule begeistert

was-ist-ein-lebendiger-adventskalender
Die Gitarrengruppe der Zschopauer Nexö-Oberschule bei ihrem Auftritt in der Stadtbibliothek. Foto: Andreas Bauer

Zschopau. Für die meisten Menschen bringt ein Adventskalender süße Leckereien am Morgen. Kaum ein Kind kann es erwarten, das nächste Türchen zu öffnen. Im Fall von Zschopau muss sich jeder bis zum späten Nachmittag gedulden, denn hier handelt es sich um einen lebendigen Adventskalender.

"Lockere und gemütliche Atmosphäre"

Ins Leben gerufen wurde dieses Projekt einst von der Sächsischen Mozart-Gesellschaft. "Inzwischen ist es aber fast ein Selbstläufer", sagt Silke Dost. Die Leiterin der Stadtbibliothek "Jacob Georg Bodemer" hat sich in diesem Jahr zum dritten Mal an der Aktion beteiligt und konnte wieder viele Gäste begrüßen. Diese waren gekommen, um die Gitarren-Gruppe der Martin-Andersen-Nexö-Oberschule zu sehen und vor allem zu hören.

"14 Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 gehören zu unserem Orchester", erklärt Lehrerin Anja Mauersberger, die einmal pro Woche mit ihren Schülern übt. Die meisten der jungen Musiker haben im Rahmen des Ganztagsangebotes mit dem Gitarrespielen begonnen, haben nach zwei kostenlosen Jahren aber noch längst nicht genug. "Wir treten immer bei Schulfesten und in der Weihnachtszeit auf", so Anja Mauersberger.

Der Lebendige Adventskalender ist für ihre Gruppe somit eine schöne Gelegenheit, ihr Können zu beweisen. Aufgeregt braucht dabei keiner sein, denn das Schöne bei diesem Auftritt der Lehrerin zufolge "die lockere und gemütliche Atmosphäre". Ähnlich sieht es Silke Dost. "Durch solche Darbietungen wird die Hektik aus dem Alltag genommen", sieht die Bibliotheksleiterin den Adventskalender als eine Art "Entschleunigung". Weiter geht es an diesem Samstag, 16.30 Uhr, in der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Zschopau. Am Montag öffnet sich zur gleichen Zeit das nächste Türchen im Friseursalon Lüdecke, am Dienstag im Bistro von Schloss Wildeck.