Was trägt man zur Jugendweihe und Konfirmation?

Event Sächsischer Verband für Jugendarbeit zeigt Modenschau

was-traegt-man-zur-jugendweihe-und-konfirmation
Neuste Modetrends werden im Paletti Park über den Laufsteg gehen. Foto. Armin Leischel/Archiv

Lugau. Am 3. Februar ab 14 Uhr zeigen die Models des Sächsischen Verbandes für Jugendarbeit und Jugendweihe im Paletti Park in Lugau zum 6. Mal die neusten Trends für die kommende Jugendweihe oder Konfirmation. Aber auch Alltagsmode, Schuhe, Schmuck, Brillen, Frisurentrends und jede Menge Informationen rund um das Thema Jugendweihe werden präsentiert.

Für 13- oder 14Jährige beginnt der Einstieg in das Erwachsenwerden. "Jetzt ist für Euch die Zeit, den Schritt in einen neuen Lebensabschnitt zu gehen, selbstständiger zu entscheiden, verantwortlicher zu handeln, zu beginnen, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen", sagte im vergangenen Jahr Moderator Michael Ö. Arnold.

Die Organisatoren haben wieder tolle Höhepunkte im Programm

Auch im neuen Jahr wird es dabei die Unterstützung der Jugendweihe des Sächsischen Verbandes für Jugendarbeit und Jugendweihe geben. Sophie aus Stollberg und Leon aus Lugau wurden auserkoren, um von den Geschäften des Paletti Parkes mit einem zünftigen Outfit für das bevorstehende Ereignis ausgestattet zu werden. So darf man auch in diesem Jahr gespannt sein, was sich die Organisatoren für Höhepunkte rund um das Rahmenprogramm haben einfallen lassen.

"Jugendweihefeiern gibt es in Deutschland seit mehr als 160 Jahren. Bei diesem Ritual begehen die Jugendlichen symbolisch den Übergang von der Kindheit zum Erwachsenwerden. An diesem besonderen Tag stehen sie ganz im Mittelpunkt - zum Stolz ihrer Eltern und geehrt von der Familie sowie der Gesellschaft", informiert Regionalkoordinatorin Bianca Walther.