Wegen Corona: Südtiroler Marco Diana muss erstes Konzert im Erzgebirge absagen!

Corona Konzert auf 22. Juni verschoben

Wolkenstein. 

Der Sänger Marco Diana aus Südtirol wollte Anfang April sein erstes Konzert im Erzgebirge geben. Dieses besondere Konzert fiel leider auch der Corona-Krise zum Opfer, da die Veranstaltung aufgrund von Auflagen nicht stattfinden kann. 

Seit Jahren ist Diana Songwriter, Musiker und Produzent. Er schreibt und komponiert Lieder für Musikerkollegen, die sehr erfolgreich sind.

Fast jeder Musiker aus Südtirol hat schon einmal mit ihm gearbeitet. Auch als Studiomusiker ist er ebenso gefragt wie bei Aufnahmen in seinem "Diaton"-Studio in Schlanders.

In den 80er Jahren kam er zum Schlager-Pop und spielte in namhaften Formationen der Südtiroler Szene, so zum Beispiel bei den bekannten "Alpenfrieden-Buam", der Gruppe "Bergfeuer", "Rieserferner" und von 2015 bis 2017 bei den "KnickerNocker" mit ehemaligen Musikern vom "Nockalm Quintett". In den Zeiten des Grand Prix der Volksmusik war er als Komponist immer auf vorderen Plätzen, mit dem Duo "Rudy Giovannini und Belsy" (2006) und mit "Vincent & Fernando" (2009) gewann er zweimal den Grand Prix.

 

Schon lange hatte Marco Diana den sehr persönlichen Traum, als Sänger aufzutreten. Und nun ist es da, sein Debüt-Album "Planet Amore". Alle 15 Songs sind Eigenkompositionen und wurden im eigenen Studio produziert. Einige Titel sind in italienischer Sprache, doch der größte Teil in Deutsch. Die Songs präsentieren durchgängig gute Musik, mal poppig, mal sehr balladenhaft und gefühlvoll.

 

Nun wollte der Südtiroler sein erstes Konzert im Erzgebirge geben, genauer gesagt im Gasthof Hilmersdorf in Wolkenstein. Viele Tickets waren schon reserviert.

Das Besondere hier: Der "Caruso der Berge", Rudy Giovannini, der selbst vor 19 Jahren hier im Gasthof sein erstes Konzert gab, lud Marco Diana zu seinem Fest der Freunde in seinem Heimatort Leifers ein - das war voriges Jahr und viele der Giovannini-Freunde, wie Rudy seine Fans nennt, verliebten sich auch in Marco Diana's Musik.

 

Alles war für ein schönes Konzert vorbereitet, leider hat die derzeitige Situation dazu veranlasst, das Konzert auf den 22. Juni zu verschieben. Marco Diana und der Veranstalter sind guter Dinge und hoffen, alle dort gesund anzutreffen. Unter 0172-3078631 können Karten reserviert werden.