Weihnachtliches Plätzchenbacken im Januar

Termin Igelgruppe zu Gast in der Bäckerei Oehme

Marienberg. 

Marienberg. Um Plätzchen zu backen, bedarf es nicht unbedingt der Weihnachtszeit. Das haben Mittwochmorgen die Kinder der Igelgruppe der Marienberger Kita Flachsröste und die Bäckerei Oehme bewiesen. Zwölf Mädchen und Jungen sowie drei Erzieherinnen haben gemeinsam mit dem Bäckermeister Patrick Oehme nachgeholt, was sie im Dezember aus terminlichen Gründen nicht geschafft haben. Etwa zwei Kilogramm klassischen Plätzchenteig hatte der Handwerker vorbereitet, um ihn gemeinsam mit den Kindern auszurollen und auszustechen.

Plätzchen sorgen für strahlende Kinderaugen

Dann schauten sie zu, wie ihre Arbeit im großen Backofen verschwand. Am Donnerstag brachte sie Patrick Oehme in den Kindergarten. Dort werden die Plätzchen gemeinschaftlich verzehrt. "Wir sind sehr froh, dass es noch geklappt hat. Die Kinder haben große Freude daran", versicherte die Erzieherin Eva Schneider. Die zielstrebige Art und Weise, mit der die Vier- und Fünfjährigen zu Werke gingen, bewies diese Aussage.