• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Weihnachtsdekoration in der Schneeberger Innenstadt wird abgebaut

Abbau Kaue und Pyramide sind bereits weg

Schneeberg. 

Schneeberg. Eigentlich ist zu Hochneujahr am 6. Januar die Weihnachtszeit vorbei, doch immer mehr Menschen im Erzgebirge lassen die weihnachtliche Beleuchtung länger erstrahlen bis zu Lichtmeß am 2. Februar. Ein Grund dafür ist, man möchte etwas mehr Licht in die dunkle Jahreszeit bringen.

Großfiguren werden noch folgen

In der Bergstadt Schneeberg ist man gerade dabei, die Weihnachtsdekoration abzubauen. Die Kaue, die in der Advents- und Weihnachtszeit als Eingangstor zum Schneeberger Marktplatz dient, ist bereits abgebaut und ins Winterlager gebracht worden und ebenso die Pyramide. Was folgen wird, sind die beiden Großfiguren.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!