Weihnachtskonzert des Herder-Gymnasiums

Auftritt Junge Leute haben ihr Publikum begeistert

Schneeberg. 

Schneeberg. Die Vorfreude ist riesig gewesen, denn nach zwei Jahren Zwangspause hat das Herder-Gymnasium Schneeberg jetzt das traditionelle Weihnachtskonzert erstmalig wieder durchführen können. Im Kulturzentrum "Goldne Sonne" in Schneeberg haben die Schüler ein vorweihnachtliches Programm auf die Bühne gebracht, dass beim Publikum auf sehr positive Resonanz gestoßen ist. Das Motto der Aufführung: "Freude im Advent". Wie Susanne Gallasch, Lehrerin am Herder-Gymnasium sagt, sind 120 Schüler involviert gewesen. Geprobt worden ist seit August.

Verkauf von selbstgebastelten Weihnachtsgeschenken

Und die Herausforderung dabei war, so Gallasch: "Nach zwei Jahren, wo Musikunterricht nur in engen Grenzen gestattet war und das praktische Musikzieren sehr vernachlässigt wurde, wieder Ensembles zu formen." Die Arbeit ist belohnt worden durch Applaus des Publikums. Mit dem Konzert hat man nicht nur Zuschauern vor Ort eine Freude gemacht: im Rahmen des Konzertes sind kleine, selbstgebastelte Weihnachtsgeschenke verkauft worden und die Erlös daraus gehen an den Verein "Sonnenstrahl", der sich um krebskranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien kümmert.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!