Weihnachtsmann bekommt Post

Aue. 

Auf dem Auer Raachermannel-Markt gibt es einen ganz besonderen Briefkasten, der am Kinder-Weihnachtshaus angebracht ist:. Dort können die Kleinsten ihren Wunschzettel an den Weihnachtsmann einwerfen. Heidi und Max Tröger haben diese Chance bereits genutzt. "Wir haben unseren Wunschzettel schon abgeschickt", meint Max und strahlt. Samstag und Sonntag ist in Aue rund um das Weihnachtshaus, jeweils 14 bis 20 Uhr, Kinderweihnacht. Am Sonntag sind dann die Weihnachtswichtel aktiv, die den Kindern helfen, Mal- oder Knobelvorlagen auszufüllen. Ob Briefkasten oder Malbogen: steht die Adresse drauf, gibt es Post vom Weihnachtsmann oder Christkind.