Weihnachtspost wird verschickt

Tourismus Rote Briefkästen rund um den Spiegelwald

Der Tourismuszweckverband Spiegelwald erinnert bereits seit einigen Wochen an die Weihnachtsmann-Aktion rund um den Spiegelwald. Die roten Briefkästen für die Post an den Weihnachtsmann hängen am "König-Albert-Turm" auf dem Spiegelwald, im Natur- und Wildpark und am Schaubergwerk "Herkules-Frisch-Glück" in Waschleithe. An den Kassen der Einrichtungen sind kostenlos Postkarten für die Weihnachtspost erhältlich. Selbst gebastelte oder gemalte Wünsche mit Absender versehen, können selbstverständlich auch bei einem Besuch in der jeweiligen Einrichtung eingeworfen werden. Die jungen und Mädchen können in den nächsten Wochen das Wunschbriefkastenangebot in der Spiegelwaldregion nutzen. Wenige Tage vor Weihnachten ist es nun an der Zeit, dass die roten Briefkästen gefüllt und die Wünsche dem Weihnachtspostamt in Himmelpfort ab dem 6. Dezember übergeben werden können.