• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Weihnachtsspende für Erzgebirgische Hutznleit

Verein Stützengrüner bekommen Unterstützung aus der Wirtschaft

Stützengrün. 

Stützengrün. Der Verein "Erzgebirgische Hutznleit" Stützengrün hat im Rahmen der Weihnachtsspende der envia Mitteldeutsche Energie AG eine Geldzuwendung von 500 Euro erhalten. Der Verein bereichert jedes Jahr den Ort mit einem traditionellen Hutznohmd zur Weihnachtszeit, der in diesem Jahr bereits gelaufen ist. Die Vereinsvorsitzende Elisabeth Schneider ist dankbar: "Das Geld nutzen wir auf jeden Fall für die Heimatpflege. Als Verein setzen wir uns für den Erhalt des Brauchtums ein." Auch wolle man sich nach neuen Theaterstücken für den Hutznohmd umschauen, der 2019 zum 30. Mal läuft. Der Verein zählt aktuell 60 Mitglieder, darunter sechs Kinder. Die Altersstruktur ist gemischt. Es sind alle Generationen vertreten vom Kind bis zu den Senioren. EnviaM-Kommunalbetreuer Reginald Fuchs hat die Weihnachtsspende übergeben: "Wir haben als ersten Ansprechpartner immer die Kommune und von Bürgermeister Volkmar Viehweg kam der Vorschlag. Die Hutznleit seien die Richtigen."



Prospekte & Magazine