• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Weihnachtswunschzettel: Tierheim Waldfrieden benötigt Spenden

Spendenaufruf Nachfrage nach Futter, Decken, Reinigungszubehör und vielem mehr

Stollberg. 

Stollberg. Die Zeit der Besinnlichkeit und Nächstenliebe steht vor der Tür, bald ist wieder Weihnachten.

Damit auch die kleinen Bewohner des Tierheims Waldfrieden etwas von den wohl gemütlichsten Tagen im Jahr haben können, sind diese dringend auf Spenden von außerhalb angewiesen. Hierzu startet der Tierschutzverein Stollberg e.V. alljährlich einen Weihnachtswunschzettel. Benötigt werden essenzielle Versorgungsmittel wie Futter, Reinigungszubehör, Decken, Streu und vieles mehr.

Die Grundschule Auerhammer in Aue spendet daher jedes Jahr, um den Tieren eine schöne Weihnachtszeit zu bescheren. Doch der Aufruf gilt nicht nur größeren Einrichtungen und Institutionen, jede Futterdose unterstützt und entlastet die Helfer und Betreuer der Tiere ungemein.

Feier zum 1. Advent

Das Tierheim Waldfrieden lädt außerdem zur Adventsfeier am 2. Dezember ein. Von 14 bis 18 Uhr gibt es bei Räucherduft und Kerzenschein selbstgebackene Plätzchen, sowie Stollen, Kaffee und natürlich Glühwein.

Zusätzlich wird gegrillt, leckere Roster und Langos erwartet die Besucher. Neben einem Weihnachtsflohmarkt informiert die "Tiernotrettung" über Themen rund um's Tier. Die Schützlinge selbst kann man natürlich auch besuchen und einen kleinen Rundgang durch das Tierheim begehen.

Mehr Informationen beim Tierschutzverein Stollberg e.V..



Prospekte