Weißbach lädt zum Reit- und Fahrturnier

Reiten 200 Reiter und 300 Pferde gehen an den Start

weissbach-laedt-zum-reit-und-fahrturnier
Beim Reit- und Fahrturnier wird es auf alle Fälle wieder spannend. Foto. Marlen Drescher

Weißbach. Der Reit- und Fahrverein Weißbach veranstaltet vom kommenden Freitag bis Sonntag wieder sein traditionelles Reit- und Fahrturnier auf der Anlage am Filialweg in Weißbach. Erwartet werden circa 200 Teilnehmer mit knapp 300 Pferden. Sie alle kämpfen in 32 Prüfungen um Siege und Platzierungen.

Am Freitag geht`s los

Der Starschuss fällt am Freitag, der ganz im Zeichen der Nachwuchspferde steht. Hier können junge Pferde in einer ruhigen Atmosphäre erste Turniererfahrungen sammeln. Beginn der einzelnen Prüfungen ist am Freitag um 13 Uhr.

Besondere Höhepunkte sind am Samstag, neben den Dressur- und Springprüfungen der Klassen A bis L, die Geländefahrprüfungen für Ein- und Zweispänner. Ab 20 Uhr findet dann im Bierzelt der ebenfalls schon traditionelle Reiterball statt. Musikalisch wird hier "DJ Power Lenz" für Stimmung sorgen.

Am Sonntag finden dann noch das Kegelfahren, Springprüfungen bis zur Klasse L und Dressurprüfungen bis zur mittelschweren Klasse statt. Dazwischen werden einige Schaubilder für Abwechslung sorgen.

Auch für die Kinder gibt es ein Programm

"Für unsere kleinen Besucher bieten wir am Sonntagnachmittag außerdem Kinderreiten, Kinderschminken und Basteln an. Ganz speziell freuen wir uns, dass in diesem Jahr die sächsischen Meisterschaften der Pony-Einspännerfahrer bei uns durchgeführt werden. Die Meisterehrung findet am Sonntag 11 Uhr auf dem Reitplatz statt", lädt Marlen Drescher vom Reit- und Fahrverein herzlich ein.

Die Mitglieder freuen sich auf ein Wochenende voller sportlicher Höhepunkte und hoffen auf viele Besucher. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei. Weitere Informationen sowie den detaillierten Zeitplan finden Interessierte auf der Vereins- Homepage unter www.ruf-weissbach.de.