• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Wer fährt am schnellsten drei Mal rund um Zschopau?

Motorsport 18. Auflage der ADAC Classic-Gelände-Zuverlässigkeitsfahrt

Zschopau. 

Zschopau. Die 18. Auflage der ADAC Classic-Gelände-Zuverlässigkeitsfahrt "Rund um die MZ-Stadt Zschopau" am Samstag stand im Zeichen von Manfred Jäger, der vor 40 Jahren auf MZ Europameister wurde, aber auch des 60-jährigen Jubiläums des MC MZ Zschopau und heutigen MSC sowie des 2. Zündapp und Hercules Treffens im Erzgebirge.

50 Kilometer lange Strecke

Manfred Jäger gab am Samstagmorgen kurz vor dem Start der 270 Fahrer aus 9 Nationen den vor dem Zschopauer Rathaus versammelten Fans ein paar kurze Eindrücke über seine 14 erfolgreichen Jahre als Geländesportler auf MZ, die dann 1982 endeten. Nach "Jäger Mannes" Ausführungen schickte der ehemalige Straßenrennfahrer Johannes Kehrer pünktlich um 8.30 Uhr das erste Fahrer-Trio auf die 50 Kilometer lange Strecke, die es drei Mal zu umrunden galt.



Prospekte