Wer hat die beste Idee für das Erzgebirge?

Leader Startschuss für die nächste Runde im Ideenwettbewerb der LEADER-Region

Lugau. 

Lugau. Erneut sind Kreativität und Teamgeist gefragt! Der Grund: Die Lokale Aktionsgruppe der LEADER-Region startete ab Mai die neue Runde für den Ideenwettbewerb für die Vereine aller acht beteiligten Kommunen (Stollberg, Oelsnitz/E, Lugau, Hohndorf, Jahnsdorf, Neukirchen/E., Niederdorf und Niederwürschnitz).

Wichtig ist der Mehrwert für die Region

Bereits im Jahr 2017 wurde ein solcher Wettbewerb mit großem Erfolg durchgeführt. Daher hat sich die Region zu einer Neuauflage entschieden und lobt erneut insgesamt 30.000 Euro an Preisgeldern aus. Die 15 besten Projektideen zur Entwicklung des dörflichen und regionalen Gemeinschaftslebens werden mit Preisen von jeweils 2000 Euro ausgezeichnet. Die Nachwuchsförderung im Vereinswesen steht dabei ebenso im Fokus wie die Stärkung des Zusammenhalts und des Gemeinschaftsgefühls.

Die eingereichten Projektideen können beispielsweise einen Beitrag zum Umwelt- oder Tierschutz liefern, erzgebirgische Traditionen pflegen, demokratische Strukturen stärken, soziokulturelle Angebote verbessern oder das Ortsbild aufwerten. Gefördert werden sollen nachhaltige Projekte mit einem deutlich erkennbaren Mehrwert für ihre Mitglieder, die Kommune und die gesamte Region. Vom Wettbewerb ausgeschlossen sind Projekte, mit denen laufende Kosten oder einzelne Veranstaltungen finanziert werden sollen.

Hinweise zur Einreichung der Projektideen

Die Vereine reichen eine ausführliche Projektbeschreibung mit Hilfe eines Antragsformulars ein, welches auf der Homepage der Region unter www.tor-zum-erzgebirge.de zum Download zur Verfügung steht. Die Frist endet am 30. September 2019. Die Auswahl der 15 besten Projekte für eine Prämierung erfolgt auf Grundlage einer Kriterienliste durch eine regionale Jury. Die Sieger werden schriftlich benachrichtigt und im Rahmen einer Prämierungsfeier gewürdigt. Die Projektideen sind schriftlich einzureichen im: Regionalmanagement "Tor zum Erzgebirge - Vision 2020", Stollberger Str. 16, 09385 Lugau.

Weitere Informationen erhalten Interessenten beim Regionalmanagement per E-Mail an rm-torzumerzgebirge@steg.de oder unter Tel.: 037295/ 905513.