Wer soll die Schwarzenberger Ehrennadel bekommen?

Auszeichnung Ehrenamtliche Arbeit wird ausgezeichnet

wer-soll-die-schwarzenberger-ehrennadel-bekommen
Foto: Lalocracio/Getty Images/iStockphoto

Schwarzenberg. Es blüht wieder, das Schwarzenberger Edelweiß - die Wucherblume, die ihren Namen verdient, da sie auch auf dem felsigsten Untergrund wächst. Die Ehrennadel "Schwarzenberger Edelweiß" verleiht die Stadt jährlich an Personen, die sich um das gesellschaftliche, politische, kulturelle, religiöse, soziale, sportliche oder wirtschaftliche Leben in Schwarzenberg besonders verdient gemacht oder durch ihr Wirken das Ansehen der Stadt gemehrt haben.

Auch 2018 soll wieder die Ehrennadel "Schwarzenberger Edelweiß" verliehen werden. Namensvorschläge können mit einer ausführlichen Begründung bis zum 31. Juli bei der Stadtverwaltung Schwarzenberg, Oberbürgermeisterin, Straße der Einheit 20, 08340 Schwarzenberg, eingereicht werden.

Seit 2006 erhielten bereits 38 Personen, darunter 27 Männer und elf Frauen die Ehrennadel "Schwarzenberger Edelweiß". Für Rückfragen steht Katrin Hübner, Sachgebietsleiterin Öffentlichkeitsarbeit/Innerer Service, unter der Telefonnummer 03774 266150 zur Verfügung.