Wichtelumzug startet bald

Umzug Mit Laternen geht's durch Olbernhau

Für die Mädchen und Jungen ist die Weihnachtszeit in Olbernhau besonders schön. Denn ihnen wird so einiges geboten. Dazu gehört auch der Wichtel-Weihnachts-Laternen-Umzug, bei dem sie mit ihren Eltern oder Großeltern dabei sein dürfen. In diesem Jahr startet der Umzug am 3. Advent, also am kommenden Sonntag um 17 Uhr. Dann können alle gemeinsam mit dem Weihnachtsmann, den Grünthaler Hüttenknappen und den vielen Olbernhauer Wichteln mit ihren Laternen durch die Stadt ziehen. Treffpunkt und Ziel ist das Rittergut. Ab 14 Uhr wird bereits in die Wichtelwerkstatt in der Handwerkerschau im Rittergut zum Weihnachtsgeschenke basteln eingeladen. An diesem Tag werden ebenfalls ab 14 Uhr auch Rundfahrten mit dem Weihnachtsmann-Pferdeschlitten angeboten. Natürlich ist auch der Weihnachtsmann täglich in Olbernhau unterwegs. Deshalb wäre es gut, wenn alle Kinder schon fleißig ein Gedicht oder ein Lied einüben, denn darüber würde sich der Weihnachtsmann ganz bestimmt freuen. Ihr müsst nur aufpassen und immer pünktlich um 16:30 Uhr am Adventskalender im Rittergut sein. Doch auch Märchen dürfen für die kleinen Besucher nicht fehlen. An einigen Tagen werden nach dem Öffnen des Adventskalenders so gegen 16:45 Uhr, im Rittergut Märchen erzählt und vorgelesen. Am Sonntag zeigt das Theater Variabel im Jugend- und Kulturzentrum jeweils um 10:30 Uhr, 14:30 Uhr und um 16:45 Uhr die schöne Geschichte "Drachen, Eis und Prinzenglücken". Es lohnt sich ganz einfach, dieses wunderbare Stück zu erleben.