Wiederaufnahme des Theaterstücks "Jedermann" in Annaberg-Buchholz

Veranstaltung Hugo von Hofmannsthals Klassiker kehrt zurück auf den Unteren Kirchplatz

Annaberg-Buchholz. 

Ab dem 28. Juni wird das bekannte Stück "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal wieder in Annaberg-Buchholz aufgeführt. Bis zum 21. Juli zeigt das Ensemble des Eduard-von-Winterstein-Theaters insgesamt vier Vorstellungen auf dem Unteren Kirchplatz an der St. Annenkirche. Der Vorstellungsbeginn ist jeweils um 20 Uhr.

Ein zeitloses Stück über das menschliche Dasein

"Jedermann" verkörpert die Menschheit in ihrer Gesamtheit. Der Protagonist, ein reicher Mann in den Vierzigern, wird von unerwartetem Tod aus seinem luxuriösen Leben gerissen. Dabei steht er symbolisch für uns alle, die den Tod verdrängen, aber letztlich allein durch unsere Taten gemessen werden. In Hofmannsthals 1911 uraufgeführtem Werk findet sich jeder Zuschauer in den unterschiedlichen Figuren wieder: sei es als Buhlschaft (Geliebte/r), Mammon, Geselle, Vetter oder Elternteil. Die Schauspieler wechseln nahtlos zwischen den verschiedenen Rollen, begleitet von einem Schlagzeuger, der den Herzschlag des Lebens symbolisiert.

Ensemble und musikalische Unterstützung

Unter der Regie von Markus Steinwender brillieren Benedict Friederich, Rouven Klischies, Nadja Schimonsky, Gisa Kümmerling, Marie-Louise von Gottberg, Marvin Thiede, Mira Sanjana Sharma sowie Anna Bittner und Vladislav Weis. Musikalisch unterstützt wird das Ensemble von Sven Lerchenberger und Karl Friedrich Winter.

Wichtige Hinweise und Kartenverkauf

Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider entfallen, da sie nicht in der St.-Annenkirche stattfindet.

Vorstellungstermine:

  • Freitag, 28. Juni, 20 Uhr
  • Sonntag, 7. Juli, 20 Uhr
  • Sonntag, 14. Juli, 20 Uhr
  • Sonntag, 21. Juli, 20 Uhr

Kartenpreise:

  • 18 Euro (normal)
  • 13 Euro (ermäßigt*)
  • 17 Euro (Reisegruppen**)
  • 8 Euro (Kindergruppen***)

* Ermäßigungen gelten für Kinder, Schüler, Auszubildende, Studierende, Sozialpassinhaber, Bundesfreiwilligendienstleistende. Menschen mit Merkzeichen B im Ausweis zahlen den für sie geltenden Preis und erhalten eine Freikarte für ihre Begleitperson. Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt.

** Gilt für Reisegruppen ab 15 Personen.

*** Gilt für Kindergruppen ab 10 Personen.

Kartenverkauf:

ervicebüro der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH
Markt 9, 09456 Annaberg-Buchholz
Mo-Fr 10 Uhr bis 17 Uhr | Sa 10 Uhr bis 13 Uhr
Tel.: 03733 1407-131 | E-Mail: service@erzgebirgische.theater

Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. 

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion