Wikingerschiff geht in Gelenau vor Anker

Projekt In einem Jahr entstand eine große Spielwiese für die Kita

wikingerschiff-geht-in-gelenau-vor-anker
Foto: Andreas Bauer

Gelenau. Wer durch Gelenau schlendert und plötzlich Wikinger sieht, sollte nicht erschrecken. Vielmehr herrscht riesige Freude über die großen Holzfiguren, die seit wenigen Tagen die Schmetterlingswiese an der Kita "Villa Kunterbunt" bewachen.

Sogar ein großes Wikingerschiff wurde aufgebaut, um die Fläche an der ehemaligen Pilz-Fabrik in einen interessanten Wikinger-Spielplatz zu verwandeln. Los ging alles im vorigen Jahr mit einem Bauwagen. Nun befinden sich dort viele Spielgeräte aus Holz. Neben Wikingern sind vor einigen Wochen beim Gelenauer Kettensäge-Event auch kleine Drachen entstanden.

Außerdem kümmern sich Schüler um die Begrünung. Die Schmetterlingswiese ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Gelenau, der "Villa Kunterbunt" und der Freien Oberschule "Erzgebirgsblick".