Wildpark Rentiere im neuen Zuhause

Waschleithe. 

Neben Rudolph I wohnt jetzt ein weiterer Rentierbulle gleichen Namens im Natur- und Wildpark. Sein bisheriges Zuhause hatte der stattliche Rentierbulle im Nürnberger Tierpark. Gemeinsam mit der Rentierfamilie ist er im begehbaren Freigelände anzutreffen.

Doch auch in anderen Gehegen hat sich in den letzten Herbstwochen nochmal Nachwuchs eingestellt. Neun süße Sattelschweinferkelchen und sieben kleine Nutrias zählen zu den jüngsten Bewohnern des Waschleither Tierparks.