Wintersportfans hoffen aufs Wetter

Am Adlerfelsen in Eibenstock hat der Winter Einzug gehalten - innerhalb von nur 46 Stunden hat man 650 Meter Hang beschneit und für eine 20 Zentimeter dicke Schnee-Decke gesorgt. Damit ist Eibenstock der erste Hang in der Region, der befahrbar ist und in der Skiarena ist damit die Saison eröffnet. Das erste Advents-Wochenende haben bereits zahlreiche Wintersportfans genutzt für erste Aktivitäten auf Ski. Tommy Leistner (li) und Max Leistner aus Stützengrün kommen regelmäßig an den Adlerfelsen. Den Beiden gefällt die lange Abfahrt. Für die Betreiber, die mit einer neuen Liftanlage am Start sind, ein gelungener Probebetrieb. Stefan Uhlmann vom Team ist optimistisch: "Für den 2. Advent melden die Wetterfrösche wieder Kälte." Geplant ist, dass der Lift von Freitag bis Sonntag öffnet und wenn das Wetter mitspielt, bleiben die Tore auch unter der Woche offen.