Wir feiern gemeinsam Advent

Sozial 4. Café International lädt ins EGE

Auch in der Adventszeit gibt es in Annaberg-Buchholz wieder ein Café International, diesmal mit vielerlei Angeboten zum Staunen und Selbsterleben. Am 16. Dezember lädt das Café in die Evangelische Schulgemeinschaft Erzgebirge (EGE) in der Straße der Freundschaft 11 ein. Hierbei kann man viel rund um die erzgebirgische Weihnachtszeit erleben. Das Café startet um 19 Uhr mit gemeinsamem Singen. Anschließend werden zur Weihnachtszeit passende Workshops angeboten. Mit einem kleinen leckeren Abendessen findet dieser Abend seinen Abschluss. Tobias Frauenlob erklärt dazu: "Mit dem Café International soll allen Menschen die Möglichkeit geboten werden, gegenseitige Vorurteile abzubauen. Wenn man gemeinsam bastelt, sich im Schnitzen oder Drechseln probiert oder zusammen Plätzchen bäckt können sprachliche oder kulturelle Grenzen leichter überwunden werden." Es wird aufgezeigt, wie die Erzgebirger die Advents- und Weihnachtszeit begehen, welche Bräuche es hier gibt und wie es am Heiligen Abend zur stillen Nacht zugeht. "Für uns ist es wichtig, mit dem Café International eine Begegnungsmöglichkeit zu schaffen. Die Situation ist nun einmal so, dass viele neue Menschen auch in Annaberg sind und dabei Prägungen und Kulturen aufeinandertreffen. Ich glaube, dass es eine große Herausforderung ist, die auch für Spannungen sorgt. Doch dort wo man sich begegnet, können diese Spannungen abgebaut werden. Ich wünsche mir, dass für diejenigen die zu uns kommen, auch deutlich wird, welch kultureller Reichtum unsere Region ausmacht. Wir feiern gemeinsam Advent und gestalten diesen Abend bewusst offen - für uns und die Asylbewerber. Alle sind dazu herzlich eingeladen", so Tobias Frauenlob.