Wölfe spielen gegen Löwen

Eishockey Nach zwei Niederlagen sollen Punkte her

Schönheide. Für die Eishockey-Wölfe des EHV Schönheide geht es am morgigen Sonntag auf Reisen. In der Oberliga Süd trifft man dann auf die Tölzer Löwen. Spielbeginn ist 19 Uhr in der Hacker-Pschorr Arena. Dort will man versuchen, die ersten Punkte der noch jungen Saison einzufahren, denn in der ersten Hauptrunde gab es für die Spieler um Trainer Norbert Pascha nichts zu holen. Nach der bitteren 0:4 (0:0, 0:2, 0:2)-Niederlage beim EV Landshut, mussten sich die Wölfe auch vor heimischer Kulisse im Schönheider Wolfsbau gegen den ERC Sonthofen knapp mit 5:6 (0:1, 4:3, 1:2) geschlagen geben. Für den EHV sind die Gegner neu, denn letzte Saison hat man noch in der Oberliga Ost gespielt.