• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Wohnhausbrand in Lugau: Drei Wohnungen unbewohnbar

Blaulicht Gebäude von der Polizei gesperrt

Lugau. 

Kurz nach 1 Uhr wurde in der Nacht zum Donnerstag ein Lugauer wach und bemerkte, dass es in seiner Wohnung brennt. Er verließ sofort die Wohnung und klingelte bei den Nachbarn. Alle Bewohner des Hauses konnten sich so in Sicherheit bringen. Wenige Minuten später schlugen bereits die Flammen aus allen Fenstern des 3. Obergeschosses. Die Feuerwehr, mit knapp 70 Einsatzkräften vor Ort, löschte bis zirka 3 Uhr. Das Gebäude ist unbewohnbar und wurde von der Polizei für die Ermittlungen der Brandursache gesperrt. Die Bewohner kommen bei Freunden und Verwanden unter. Die Feuerwehr konnte den Hasen eines Kindes wohlbehalten aus dem Gebäude retten. Die Flockenstraße war während des Einsatzes gesperrt. Weitere Infos folgen in Kürze.



Prospekte