• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Workshop zum sicheren Umgang mit Drohnen

Tipp Jörg Vogel informiert über Multicopter

Stollberg. 

Stollberg. Zum Thema "Die Welt von Oben - Workshop und Einweisung zum sicheren Umgang mit Multicoptern" bietet die Volkshochschule Erzgebirgskreis einen interessanten Workshop für alle künftigen Steuerer, aber auch für Drohnen-Piloten mit ersten Erfahrungen im Einsatz dieser Luftfahrzeuge an. Für die Steuerung eines Multicopters gelten seit 2017 in Deutschland klare gesetzliche Regelungen - die sogenannte Drohnenverordnung - die jeder Nutzer dieser Flugsysteme einzuhalten hat. Ab Januar 2021 wird die "EU-Drohnen-Regulierung" auch für Deutschland die neue gesetzliche Grundlage bilden.

Teilnehmender am Luftverkehr

Ziel des Kurses ist es, die entsprechenden gesetzlichen Vorgaben kennenzulernen, um das Flugsystem als Teilnehmender am Luftverkehr sicher steuern zu können, sowie mögliche Schadensereignisse zu vermeiden. Dazu können Fremdschäden zu Lasten Dritter oder sogar der Verlust des eigenen Flugsystems zählen. Zusätzlich vermittelt der Workshop auch rechtliche Vorgaben, wie z.B. die Versicherungspflicht sowie das Foto- und Videorecht und bereitet die Teilnehmenden auf eine selbstständige Erlangung des kleinen Kenntnisnachweises nach Maßgabe des Deutschen Modellflieger-Verbandes vor, welchen der künftige Copterpilot online auf der Webseite des DMFV ablegen kann. Der Kurs findet am Donnerstag, dem 17.09. von 18 bis 21 Uhr, im Medienpädagogischen Zentrum, Parkstraße 8, Schulungsraum 2, in Stollberg statt. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro.



Prospekte