• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Yellow Boogie Dancers feiern das 30-jährige Vereinsbestehen

Jubiläum Sommer Oldies starten heute am Abend

Zwönitz. 

Zwönitz. Die Yellow Boogie Dancers schauen heute auf ihr 30-jähriges Vereinsbestehen. Und besser könnte es nicht sein, denn heute startet mit den Sommer Oldies in Zwönitz, die bis Sonntag laufen, das Boogie-Event schlechthin. Rock 'n' Roll, fliegende Röcke, Lederjacken und nostalgische Fahrzeuge bestimmen übers Wochenende das Bild. Beim Event, das aller zwei Jahre in Zwönitz gefeiert wird, gibt es aufgrund der Pandemie-Situation einige Einschränkungen. So dürfen sich auf dem Markt, der als Festgelände angelegt ist, lediglich bis zu 1000 Besucher gleichzeitig aufhalten.

Zum heutigen Programm:

Heute Abend geht's los - 19 Uhr mit der Begrüßung durch Bürgermeister Wolfgang Triebert, der froh ist, wie er sagt, dass die Sommer Oldies stattfinden können: "Es gibt Einschränkungen, damit die Hygieneregeln, die gelten, eingehalten werden können. Nichts destotrotz denken wir, es wird ein schönes Fest, wo viele Aktive mit dabei sind." Die Gastgeber von den Yellow Boogie Dancers werden ab 20:30 Uhr mit einer Show überraschen und für den musikalischen Part am Abend sorgen 19 bis 23 Uhr "Die Strawberries". Die Yellow Boogie Dancers, die aktuell 250 Mitglieder zählen, haben so eine bunte Geburtstagsparty. Anne Walter vom Verein sagt: "Wir hoffen, dass es ein schönes Fest wird für alle Oldtimerfans, Tanzbegeisterten und Boogie-Fans." Die Yellow Boogie Dancers überlassen nichts dem Zufall - bereits gestern Abend ist auf der Bühne am Markt noch einmal geprobt worden für das jetzt anstehende Wochenende.