• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zöblitz rodelt im Fackelschein

Über 200 Wintersportfreunde sind am Sonntagabend im Fackelschein die sogenannte Zöblitzer Herklotzwiese hinab gerodelt. Die Veranstaltung haben wie immer die Kirchgemeinde Zöblitz und die Feuerwehr organisiert. Mit Einbruch der Dunkelheit leuchteten Fackeln im Schnee. Außerdem half die Feuerwehr mit ihren Scheinwerfern nach. Heiße Getränke und Gegrilltes sorgten für die notwendige Stärkung. Das erste Rodeln im Fackelschein hat es vor zehn Jahren gegeben. "Damals wollten wir als Kirche etwas für alle machen", so Pfarrer Wolfram Rohloff. Auch wenn die Veranstaltung mangels Schnee bereis zwei- oder dreimal ausfallen musste, hat sie bei den Zöblitzern ständig an Beliebtheit gewonnen.