• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ziel ist Nachwuchsgewinnung

Tourismus Stadtführerausbildung für die Perle des Erzgebirges

Am 1. Juli wurde der Programmkatalog der Volkshochschule des Erzgebirgskreises für das Herbstsemester 2015 veröffentlicht. Darin enthalten ist auch ein Kurs für alle Interessierten, die künftig gern als Stadtführer durch Schwarzenberg und die schöne Region des Westerzgebirges führen wollen.

"Die Stadtführerausbildung startet im Oktober dieses Jahres. Die Teilnehmer können sich in den rund 150 Unterrichtsstunden umfangreiches fachliches Wissen über das Erzgebirge und die Stadtgeschichte von Schwarzenberg aneignen. Aber auch Tipps und Tricks für das richtige Präsentieren oder rechtliche Aspekte der Gästeführung stehen im Fokus der Ausbildung. Neben Sprech- und Kommunikationstraining gibt es immer wieder Möglichkeiten, das erworbene Wissen in praktischen Übungen zu trainieren", sagt Hauptamtsleiterin Sylvia Mack.

Zum Abschluss des Kurses winkt den Teilnehmern das Gästeführerzertifikat für Schwarzenberg. Der Kurs ist für alle geeignet, die gern in der Region leben, Spaß im Umgang mit Menschen haben oder auch nach neuen beruflichen Perspektiven suchen.

Die Gästeführerausbildung wird gemeinsam organisiert von der Stadtverwaltung Schwarzenberg und der Volkshochschule des Erzgebirgskreises. Bei der Planung der Kursinhalte wurde sich am Lehrprogramm des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland orientiert. Ziel ist die Nachwuchsgewinnung für den steigenden Bedarf an Stadtführern in Schwarzenberg und Region. Für den 16. September ist um 18 Uhr im Ratssaal im Rathaus eine weiterführende Infoveranstaltung geplant. Infos zur Ausbildung sind ebenfalls erhältlich in der Schwarzenberg-Information unter Tel. 03774/22540.



Prospekte