window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Zöblitzer Stadion wird saniert und erweitert

Stadion Versammlungs- und Lagerräume geplant

Zöblitz. 

Zöblitz. Das Vereins- und Funktionsgebäude im Zöblitzer VfB-Stadion wird umgebaut und erweitert. Dazu hat der Landkreis den Zuwendungsbescheid erlassen. Dieser erstreckt sich auf genau 495.598,54 Euro. Das Gebäude diente bislang in erster Linie als Umkleide und Dusche für die Fußballer. Allerdings entsprechen die Sanitäranlagen nicht mehr den aktuell geltenden Standards. Sie waren zudem stark verschlissen.

Ausbau und Barrierefreiheit

Hinzukommen weitere bauliche Mängel, die es abzustellen gilt. Diese erfordern eine umfangreiche Sanierung. Im Zuge der Sanierungsarbeiten soll das Bestandsgebäude einen Anbau erhalten. Dieser soll dem latenten Platzmangel vor Ort Abhilfe schaffen. Neben den Umkleide- und Sanitärräumen soll der Komplex nach seiner Fertigstellung über weitere Bereiche verfügen. Dazu gehören größere Versammlungsräume sowie Lager-,Technik- und Anschlussräume. Barriere-Freiheit wird garantiert.

Die Bauausführung soll von Januar 2022 bis Dezember 2023 erfolgen. Die Fördermittel stammen zu 60 Prozent durch den Bund. Das entsprechende Förderprogramm dafür heißt. "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes. Die übrigen 40 Prozent steuert der Freistaat Sachsen aus seinen Haushaltsmitteln bei.