Zoobewohner haben Nachwuchs

Geöffnet Auer Zoo der Minis lockt buntem Programm

Im Auer Zoo der Minis ist morgen zum Ostersonntag einiges los. So haben Besucher Gelegenheit, Rassekatzen, Frettchen, Kaninchen und Osterküken ganz nah zu sein. Bei schönem Wetter können Kinder auf dem Rücken von Pferden eine Runde durch den Zoo drehen. Zu entdecken gibt es eine ganze Menge. Bei einigen der Zoo-Bewohner hat sich Nachwuchs eingestellt. Ob bei den Zwerg-Ziegen, Zwerg-Schafe oder Mini-Schweinen. Pünktlich vor Ostern sind auch die Mini-Ponys Eltern geworden. Zu sehen ist im Sonderausstellungsraum zudem die Ausstellung: "Kein Ei wie das andere" - mit ungewöhnlichen Vogeleiern aus aller Welt sowie faszinierenden Insektenpräparaten. Kennenlernen können Besucher auch Cati, den kleinen Karakal, der in den letzten Wochen von einer Hauskatze aufgezogen wurde. Geöffnet hat der Zoo täglich 9 bis 18 Uhr.